Förderverein Tafel Lübbecker Land e.V.

Wir suchen dringend ehrenamtliche Mitarbeiter als Fahrer....Weitere Informationen finden Sie >>> hier bitte klicken.
Sie sind hier: Startseite > Wußten Sie


Hier erreichen Sie uns.

Förderverein der Lübbecker Land Tafel e.V.  
Büro der Lübbecker Land Tafel
Beuthener Str. 10 
32339 Espelkamp
 Tel. 05772-93 60 102
E-Mail: info@fv-llt.de

Montag - Donnerstag 8.00 Uhr - 13.00 Uhr Freitag 8.00 Uhr - 11.00 Uhr

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator

Wußten Sie

Wußten Sie ?
Rund 1700 Personen, die sich monatlich Lebensmittel bei der Tafel besorgen, darunter allein 700 Kinder. Meist leben sie von Harzt IV, ALG 2, von zu niedrigen Renten oder von anderen öffentlichen Zuwendungen.

Wußten Sie ?
Hilfsbereite und engagierte Bürger sind der wichtigste Bestandteil für das Funktionieren der 
Lübbecker Land Tafel e. V. Wir danken allen, die die Tafelidee bisher so erfolgreich unterstützt haben.

Wußten Sie ?
Das die ehrenamtlichen Mitarbeiter im Jahr 16.000 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten.

Wußten Sie ?
Der Förderverein der Lübbecker Land Tafel e.V. verteilt monatlich über 10 Tonnen noch verwertbarer Lebensmittel um. Ein Großteil stammt dabei aus regelmäßigen Zuwendungen von weit über 40 Lebensmittelspendern aus Industrie und Wirtschaft.

Wußten Sie ?
Das der Förderverein der Lübbecker Land Tafel e.V. großen Wert auf 100%ige Lebensmittelsicherheit und Hygiene legt.Deshalb sind alle Fahrer, Mitarbeiter und Helfer im richtigen und sicheren Umgang mit Lebensmitteln geschult.

Wußten Sie ?
Dass 20% aller Lebensmittel weggeworfen werden?

Wußten Sie ?
Es engagieren sich zu den hauptamtlichen Kräften noch zusätzlich bei der Bewältigung der Aufgaben, rund 170 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer,  ohne sie wäre die Arbeit in den sechs Ausgabestellen nicht zu schaffen.

Wußten Sie ?
Die Transportfahrzeuge des Förderverein der Lübbecker Land Tafel e.V. fahren täglich durch die Bezirke und sammeln verwertbare Lebensmittel ein, die sonst auf dem Müll landen würden.Die Lebensmittel werden sortiert und anschließend zu den unterschiedlichen Ausgabestellen gebracht,wo sie an arme und bedürftige Menschen im Mühlenkreis ausgegeben werden.

Zählt seit dem 28.03.19
12.392 Besucher
23.650 Seitenaufrufe
1,91 Seitenaufrufe/Besucher
1 Besucher online
nach oben